Ausbildung zur/m Familientrauerbegleiter/in

Grundausbildung StillBirth Care ®

Für diejenigen, die Familien in stürmischen Situationen des Lebens begleiten wollen.

Interessiert an dieser Veranstaltung?

Die Veranstaltung im Detail

Referentin: Helga Schmidtke | www.stillbirthcare.de
Leitung Sternenkinderzentrum in Reinheim, Krankenschwester, Pall. care Pflegefachkraft, Päd. pall. care Pflegefachkraft, Kinder-, Jugend- und Familientrauerbegleiterin, Dozentin, Doula, Sternenkinderbestatterin

Das Sterben und der Tod gehört zu unserem Leben wie das Geborenwerden. Doch – warum ist es dann so schwer für uns, unseren ganz natürlichen Trauerweg mit allem, was dazu gehört, zu gehen?

Wenn der Tod an unsere Türen klopft, bringt er nicht selten ganze Familiensysteme aus der Spur. Sprachlosigkeit und Fassungslosigkeit halten Einzug. Wir fühlen uns orientierungslos und wissen weder ein noch aus …

Viele unterschiedliche Faktoren beeinflussen unsere Chance auf einen gesunden Trauerweg – und oftmals ist der Trauerbegleiter in solchen Situationen die einzige Orientierung für das gesamte System.

Genau deshalb muss ein Familientrauerbegleiter in solchen Situationen fest stehen und allen Gewittern, die da kommen, trotzen. Er muss das ganze Feld im Blick haben, die unterschiedlichen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen wahrnehmen und um die unterschiedlichen Arten des Trauerns wissen.

Diese Ausbildung eignet sich für all diejenigen, die Familien in solchen Situationen der Stürme des Lebens begleiten wollen. Ein grundsolides Fundament wird innerhalb dieser einzigartigen Ausbildung geschaffen.

Inhalte

  • Persönlichkeitsarbeit
  • Emotionen in der Trauerbegleitung
  • Trauerweg
  • Biografiearbeit
  • Trauermodelle
  • Kinder- und Jugendtrauer
  • Planung und Durchführung von Trauergruppen
  • Spiritualität
  • Rituale / Brauchtum
  • Selbstpflege
  • Entspannung für und mit Kindern
  • Schreibwerkstatt
  • Post-mortem-Fotografie
  • Männer / Papatrauer
  • Systemisches Arbeiten
Ausbildungsdauer und -zeiten
Tägl. 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 05.04. bis Sonntag, 07.04.2019
Freitag, 03.05. bis Sonntag, 05.05.2019
Freitag, 26.07. bis Sonntag, 28.07.2019
Freitag, 20.09. bis Sonntag, 22.09.2019
Freitag, 18.10. bis Sonntag, 20.10.2019
Freitag, 08.11. bis Sonntag, 10.11.2019
Montag, 02.12. bis Mittwoch, 04.12.2019
Freitag, 17.01. bis Sonntag, 19.01.2020
Freitag, 20.03. bis Sonntag, 22.03.2020
+ ein weiterer Termin 2020 (in Planung)
Im Detail
210 Unterrichtsstunden
Abschluss: Zertifikat
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Kosten und Anmeldung
Die Seminarwoche kostet 330 Euro.
Wir bitten um Überweisung der Gebühr bis spätestens drei Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminarwochenendes

Bitte beachten Sie

Diese Veranstaltung ist Teil einer mehrmonatigen Ausbildung.
Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).