Mitgefühlt

Menschen mit dementiellen Erkrankungen begleiten.

Interessiert an dieser Veranstaltung?

Die Veranstaltung im Detail

Referentin: Anja Gehrke-Huy
freie Referentin der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg e.V, freiberufliche Dipl. Sozialpädagogin / Sterbe- und Trauerbegleiterin in der Lausitz / Cottbus

Menschen mit dementiellen Erkrankungen leben in ihrer eigenen Wirklichkeit.

Um sie bedürfnisorientiert in ihrer letzten LEBENsphase begleiten zu können, ist es förderlich, in ihre Lebenswelten einzutauchen, und sich verschiedener Aspekte der Demenzerkrankungen bewusst zu machen, um einfühlsam vor allem in die nonverbale Kommunikation zu gehen.

In diesem Tagesseminar werden die Teilnehmer/innen auf eine Themenreise SINNlich eingeladen, und gemeinsam im MITEINANDER werden Möglichkeiten der Sinneskommunikation betrachtet, Kräfte und auch Grenzen von Berührungen erspürt, Nahrung für die Seele und praktische Impulse bei Inappetenz gegeben, Zugangswege über den Hörsinn aufgezeigt, aber auch der Geruchssinn als Sinn der Erinnerung in uns (wieder entdeckt).

Sterben Menschen mit dementiellen Erkrankungen anders oder ist es unsere Unsicherheit die in den Begleitungen erschwert?
Welche sinnhaften und heilsamen Abschiedsrituale kann es geben?

Das Seminar beinhaltet einen Lesekiosk zum Stöbern über wirklich gute Literatur rund um dieses Thema und klingt mit einem Blickwinkel der achtsamen Selbstsorge aus .

Ein praxisorientiertes Seminar mit viel „Handwerkszeug“ für den Berufsalltag.

Als freie Referentin der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg e.V, als freiberufliche Dipl. Sozialpädagogin / Sterbe- und Trauerbegleiterin in der Lausitz / Cottbus arbeitet Anja Gehrke-Huy im Seminar weitestgehend ohne Power Point, mit Stimme, mit Herz und mit vielseitiger Berufserfahrung, ohne Rollenspiele und dennoch mit Kreativität und Esprit.

Wir laden herzlich ein zum Kommen für alle Interessierten, die beruflich oder auch familiär Menschen mit Demenz begleiten.

Seminardauer und -zeiten
Freitag, 06. September 2019
09:00 – 17:00 Uhr
Im Detail
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Kosten und Anmeldung
Das Seminar kostet 110 Euro.
Verbindliche Anmeldung bis zum 22.08.2019

Bitte beachten Sie

Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).