Raus aus der Nettigkeitsfalle – stehen Sie zu sich!

Nett zu sein ist wundervoll. Doch das ist es nur dann, wenn wir uns selbst dabei nicht aufgeben.

Interessiert an dieser Veranstaltung?

Die Veranstaltung im Detail

Referentin: Corinna Sonja Stenzel
Coach für Selbstkenntnis, Selbstliebe und Selbstbewusstsein

Oft sorgen wir uns gerade in Pflegeberufen so sehr um das Wohl der anderen, dass wir unser eigenes Wohl dabei ganz vergessen.

Wir sind für den Patienten da und wollen es unseren Kollegen immer recht machen. Dabei kann es gefährlich sein, wenn Sie immer nur “nett” sind. Denn dann vergessen Sie etwas ganz Wichtiges: Auch auf sich selbst zu achten und für das, was Sie brauchen, einzustehen!

In diesem Workshop wollen wir uns deshalb gemeinsam daran erinnern, wie wertvoll wir sind und wie sehr wir es verdient haben, anderen auf Augenhöhe zu begegnen. Sei es im Gespräch mit Kollegen aus dem Pflegeteam, mit Ärzten, Vorgesetzen, Angehörigen oder Patienten, hören wir auf, unser Licht unter den Scheffel zu stellen! Sie haben so vieles geschafft, auf das Sie stolz sein dürfen. Sie machen Ihre Arbeit gut. Sie sind wer! Zeigen Sie sich! Ihre Meinung und was Sie empfinden ist wichtig und relevant. Seien Sie nicht “brav”, sondern sagen Sie, was Sie denken. Sagen Sie es liebevoll und wertschätzend, aber gleichzeitig ehrlich und ganz unzensiert. Genau das lernen Sie in diesem Workshop. Sie lernen, Sie selbst zu sein, das Wort zu ergreifen und zu sich zu stehen.

Ausbildungsdauer und -zeiten
Samstag, 11. Mai 2019
09:00 – 17:00 Uhr
Im Detail
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt.
Kosten und Anmeldung
Das Seminar kostet 110 EUR.
Verbindliche Anmeldung bis zum 13.04.2019

Bitte beachten Sie

Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).