Qualitätszirkel „Netzwerk ambulante Palliativversorgung“

Für Bamberg, Lichtenfels, Forchheim, Hassberge

Interessiert an dieser Veranstaltung?

Die Veranstaltung im Detail

Leitung: Dr. Jörg Cuno
Internist/Palliativmediziner, Gründer und Leiter der Palliativakademie Bamberg und des Palliativ-Portals, Herausgeber Columba und Columbina, Autor, geschäftsführender Gesellschafter und leitender Arzt
PalliVIVO GmbH

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie herzlich zu den geplanten Sitzungen des ärztlichen Qualitätszirkels „Netzwerk ambulante Palliativversorgung“ einzuladen. Der Qualitätszirkel findet viermal im Jahr statt und stellt eine wichtige Plattform dar, um die Zusammenarbeit im Kontext der Palliativversorgung zu stärken. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Patienten in der palliativen Phase durch eine intensive Kooperation zwischen Haus- und Fachärzten sowie dem Palliativteam weiter zu verbessern.

In diesem Rahmen soll der Fokus darauf liegen, über aktuelle Entwicklungen in der palliativmedizinischen Versorgung, Gesetzgebung und Therapien zu berichten. Darüber hinaus möchten wir interessante Patientenfälle vorstellen und gemeinsam Wege finden, das Netzwerk für die Betreuung der betroffenen Patienten und ihrer Familien auszubauen und zu festigen. Ein zentrales Anliegen ist es, Krankenhauseinweisungen und die damit oft verbundenen Belastungen für die Betroffenen zu reduzieren bzw. zu verhindern. Wir sind überzeugt, dass der Qualitätszirkel eine optimale Plattform bietet, um gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln, bewährte Praktiken zu teilen und somit die Qualität der palliativen Versorgung nachhaltig zu verbessern.

Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit und den Austausch von Ideen.

Dauer und -zeiten
jeweils von 18:30-20:00 Uhr
Donnerstag, 21.03.2024
Donnerstag, 06.06.2024
Donnerstag, 12.09.2024
Donnerstag, 05.12.2024
Im Detail
Patientenbesprechung, Supervision, neues aus der Palliativmedizin, Besprechung von Leitlinien
Kosten und Anmeldung
Kostenfrei.
Anmeldung nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie

Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).